Sie sind hier: Region >

Ballenpresse im 900-Jahre-Design



Wolfenbüttel

Ballenpresse im 900-Jahre-Design


Von links: Bürgermeister Thomas Pink, Harald Reupke (Mitarbeiter Versuchsbau), Malte Schlichting (Entwicklungsleiter), Tobias Wagner und Oliver Nitzsche ( Werksleiter) mit der Ballenpresse im 900-Jahr-Design. Foto: Stadt Wolfenbüttel
Von links: Bürgermeister Thomas Pink, Harald Reupke (Mitarbeiter Versuchsbau), Malte Schlichting (Entwicklungsleiter), Tobias Wagner und Oliver Nitzsche ( Werksleiter) mit der Ballenpresse im 900-Jahr-Design. Foto: Stadt Wolfenbüttel

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Anlässlich des 900. Geburtstages der Stadt Wolfenbüttel, hat sich auch das Traditionsunternehmen AGCO GmbH inspirieren lassen. Eigens für den Landmaschinenhersteller hat der Comiczeichner Tobi Wagner bekannte Persönlichkeiten in „landwirtschaftliches“ Licht gerückt. Darüber informiert die Stadt in ihrer Pressemitteilung.



Mit dieser tollen Idee zeigt das Unternehmen seine langjährige Verbundenheit zur Stadt, die erste Ballenpresse im 900-Jahre-Design, wurde jetzt Bürgermeister Thomas Pink auf dem Stadtmarkt präsentiert.

Seit 119 Jahren werden in Wolfenbüttel Hochleistungsprodukte für den Weltmarkt entwickelt und produziert. Im vergangenen Jahr ist die Futtererntesparte in den AGCO Konzern übergegangen. Wolfenbüttels Ballenpressen ergänzen das Produktportfolio der Marken Fendt und Massey Ferguson, die ebenfalls Mitglieder der AGCO-Familie sind perfekt.


zur Startseite