Sie sind hier: Region >

Bauarbeiten abgeschlossen: Stadtbahnlinien können wieder fahren



Bauarbeiten abgeschlossen: Stadtbahnlinien können wieder fahren

Die Stadtbahnlinien 1,3 und 10 mussten in den Herbstferien durch Schienenersatzverkehr abgedeckt werden. Das ist nun vorbei.

Symbolbild .
Symbolbild . Foto: regionalHeute.de

Braunschweig. In den Herbstferien war aufgrund von Bauarbeiten auf den Stadtbahnlinien 1 und 10 sowie auf der Linie 3 jeweils auf einem Teilabschnitt Schienenersatzverkehr (SEV) notwendig. Die Baumaßnahmen werden am Samstag planmäßig abgeschlossen, ab Sonntag wird er mit Betriebsbeginn eingestellt. Die Linie 1 fährt also wieder bis zur Haltestelle „Heideblick“, die Linie 10 bis zur „Carl-Miele-Straße“ und die Linie 3 ab „Donauknoten“ wieder bis zur Haltestelle „Weserstraße“. Das berichtet die BSVG in einer Pressemitteilung.



Der Schienenersatzverkehr auf der Linie 1 bzw. 10 war im Rahmen der Erneuerung der Haltestelle „Lincolnsiedlung“ erforderlich geworden. Nun kann der Bereich laut BSVG wieder von den Stadtbahnen durchfahren werden. Die Arbeiten an den Bussteigen der „Lincolnsiedlung“ sind indes noch nicht gänzlich abgeschlossen. Bis diese für den Fahrbetrieb freigegeben sind, werden noch die eingerichteten Ersatzhaltestellen an der Gifhorner Straße genutzt. Hiervon sind die Linien 424, 434 und 464 betroffen.


zum Newsfeed