Sie sind hier: Region >

Bauarbeiten sorgen für Behinderungen auf Brücke bei Salzgitter-Barum



Salzgitter

Bauarbeiten sorgen für Behinderungen auf Brücke bei Salzgitter-Barum

Bei den Arbeiten handelt es sich um Gewährleistungsarbeiten.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

Salzgitter. Auf der Bundesstraße 248 bei Salzgitter-Barum kommt es in der zweiten Aprilhälfte zu Behinderungen. Grund sind Bauarbeiten an der Brücke über die Bahnstrecke. Hierauf weist die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hin.



Wie die Behörde weiter mitteilte, sollen die Arbeiten drei Tage dauern. In dieser Zeit werde die Brücke halbseitig gesperrt und der Verkehr mit einer Ampel geregelt. Da die Arbeiten stark witterungsabhängig sind, könne der genaue Baubeginn erst kurzfristig festgelegt werden.

Bei den Arbeiten handele es sich um Gewährleistungsarbeiten. Es werden Fugen abgedichtet und einzelne Betonausbrüche instandgesetzt. Die Bahnbrücke bei Barum sei 2015 neu errichtet worden.


zur Startseite