whatshotTopStory

Bauausschuss stimmt für Sanierung der Nordhoff-Straße

von Bernd Dukiewitz


Die Nordhoff-Straße braucht dringend einen neuen Fahrbahnbelag. Foto: Christoph Böttcher
Die Nordhoff-Straße braucht dringend einen neuen Fahrbahnbelag. Foto: Christoph Böttcher Foto: Christoph Böttcher

Artikel teilen per:

16.03.2017

Wolfsburg. Der Zustand der Heinrich-Nordhoff-Straße ist ein Ärgernis für viele Bürger. Deshalb sind sich mehrere Parteien einig, dass hier dringend saniert werden muss. Geplant ist, die Straße jeweils einseitig in den Sommerferien zu reparieren.



Der Abschnitt zwischen der Major-Hirst-Straße und der Grauhorststraße gilt als der am dringendsten zu sanierende Teil der Straße (regionalHeute.de berichtete). Grundsätzlich sei auch vorstellbar, dass der Rest der Heinrich-Nordhoff-Straße bis hin zum Tunnel in der Folge saniert werden könnten.

Die Erneuerung würde rund eine Million Euro kosten und soll im Optimalfall bis zu zehn Jahre halten. Nicht alle Fraktionen stimmten dem Antrag zu, da sie sich ein umfassenderes und nachhaltigeres Verkehrskonzept wünschten.


zur Startseite