Sie sind hier: Region >

Baum stürzt auf Autos - Straße und Hauseingang blockiert



Salzgitter

Baum stürzt auf Autos - Straße und Hauseingang blockiert


Zwei Autos wurden durch den Baum beschädigt. Fotos: Rudolf Karliczek
Zwei Autos wurden durch den Baum beschädigt. Fotos: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Salzgitter. Am heutigen Samstagmittag wurde die Berufsfeuerwehr Salzgitter und die Freiwillige Feuerwehr Salzgitter-Lebenstedt zu einem umgestürzten Baum im Papenkamp gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellten diese fest, dass ein Teil des betroffenen Baumes auf zwei Autos gefallen war.



Auf einer Fläche von 10 mal 15 Metern blockierte der 80 Zentimeter dicke Ast den Gehweg, die Straße und den Zugang zum nebenstehenden Haus.

Mit Hilfe einer Kettensäge wurde der Baum von der Feuerwehr zerkleinert und das Schnittgut auf das Grundstück des Hauseigentümers gelegt, der außerdem die Aufgabe bekam, den noch stehenden Teil des Baumes auf Standfestigkeit zu untersuchen, um eine mögliche Folgegefährdung auszuschließen. Menschen seien zum Glück nicht verletzt worden, teilt Markus Hubert von der Berufsfeuerwehr Salzgitter mit.


Der Baum wurde von der Feuerwehr zersägt, um die Straße wieder freigeben zu können. Foto:


zur Startseite