Sie sind hier: Region >

Baumaßnahme Rebenring-West: Kanalbau geht in die zweite Phase



Braunschweig

Baumaßnahme Rebenring-West: Kanalbau geht in die zweite Phase


Ab Sonntag den 8. Juli ist die Ausfahrt vom Mittelweg in Fahrtrichtung Rebenring während der Ausführung der Kanalbauarbeiten nicht mehr möglich. Foto: Robert Braumann
Ab Sonntag den 8. Juli ist die Ausfahrt vom Mittelweg in Fahrtrichtung Rebenring während der Ausführung der Kanalbauarbeiten nicht mehr möglich. Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

Braunschweig. Die zweite Phase der Kanalbauarbeiten „Rebenring-West“ startet: Dafür werden die Arbeiten auch zwischen der Einmündung Mühlenpfordtstraße bis zur Einmündung Mittelweg durchgeführt. Aus diesem Grund müssen die Verkehrssicherheitsmaßnahmen erweitert werden. Dies teilte die Stadtentwässerung Braunschweig GmbH mit.



Ab Sonntag, 8. Juli ist die Ausfahrt vom Mittelweg in Fahrtrichtung Rebenring während der Ausführung der Kanalbauarbeiten nicht mehr möglich, eine Umleitung über die Siegfriedstraße ist ausgeschildert. Die Einfahrt in den Mittelweg vom Rebenring kommend ist weiterhin möglich.

Die SE|BS bittet um Verständnis für die unvermeidlichen Arbeiten und wird alles tun, um die Verkehrsbehinderungen so gering wie möglich zu halten. Der gesamte Abschnitt Rebenring-West zwischen Mittelweg und Hasenwinkel soll dann im Frühjahr 2019 abgeschlossen sein. Der Abschnitt Rebenring-Ost zwischen Mittelweg und Bültenweg ist seit Ende Mai wieder komplett für den Verkehr freigegeben.


zur Startseite