Sie sind hier: Region >

Baumfällungen am Ringgleis



Braunschweig

Baumfällungen am Ringgleis

von Robert Braumann


Symbolfoto: privat
Symbolfoto: privat Foto: Frank Weyhers

Artikel teilen per:

Braunschweig. Ab Montag, 6. Februar, werden an zwei Abschnitten des Ringgleises Bäume gefällt und zurückgeschnitten. Im Bereich des nördlichen Ringgleises zwischen Hamburger Straße und Mittelweg werden Pappeln gefällt, die nicht mehr verkehrssicher sind.



Auf dem südlichen Ringgleis im Abschnitt zwischen der A 391 und dem Kennelweg werden 16 Pappeln zurückgeschnitten, nicht mehr standsichere Bäume werden gefällt. Außerdem wird im Bereich der Böschung junges Stangenholz entfernt. Die Maßnahmen erfolgen in enger Abstimmung zwischen der Stadt Braunschweig und der Unteren Naturschutzbehörde. Nach Abschluss der Arbeiten ist eine umfangreiche Neubegrünung vorgesehen, zusätzlich werden Brutkästen für Vögel und Fledermäuse angebracht.


zur Startseite