Sie sind hier: Region >

Baumfällungen für Neubau der Fischergrabenbrücke



Braunschweig

Baumfällungen für Neubau der Fischergrabenbrücke


Darstellung. Stadt Braunschweig
Darstellung. Stadt Braunschweig

Artikel teilen per:

Braunschweig. Der Planungs- und Umweltausschuss hat am Mittwoch, 28. Februar, dem Vorschlag der Verwaltung zugestimmt, die mehr als dreißig Jahre alte und baufällige Fußgänger- und Radfahrerbrücke über den Fischergraben zwischen dem Fischerweg und der Straße Am Hasselteich im Naturschutzgebiet Riddagshausen durch einen Neubau zu ersetzen.



Zur Vorbereitung werden jetzt mit Genehmigung der Unteren Naturschutzbehörde vier Bäume gefällt, da sie im Bereich des neu zu errichtenden Bauwerkes stehen. Nach den Sommerferien folgen weitere Informationen zum Ersatzneubau und der dann erforderlichen Vollsperrung der Brücke. Das teilt die Stadt mit.


zur Startseite