Goslar

Baumfällungen in den Wallanlagen


An den Wallanlagen werden Bäume gefällt, gleichzeitig werden 19 Nistkästen angebracht. Symbolfoto: Alec Pein
An den Wallanlagen werden Bäume gefällt, gleichzeitig werden 19 Nistkästen angebracht. Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

15.03.2016


Goslar. Am 18. und 19. März werden in den Wallanlagen im Bereich des Kahnteiches eine Eiche, sowie im Bereich der Judenteiche vier Eichen und zwei Eschen gefällt.

Die Arbeiten werden in Abstimmung mit der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Goslar durchgeführt und wurden vom Rat der Stadt Goslar am 5. November 2015 genehmigt.Im Zuge dieser Maßnahme werden bis Ende März 19 Nistkästen für Fledermäuse und Vögel als Ersatzquartiere installiert. Im Herbst 2016 werden im zweiten Schritt weitere zehn Bäume zur Herstellung der Verkehrssicherheit gefällt.


zur Startseite