whatshotTopStory

Baumfest im Freibad: Hainbuche war Ehrengast

von Thorsten Raedlein



Artikel teilen per:

03.10.2014


Groß Denkte. Nachdem der alte große Baum am Kiosk leider das Zeitliche gesegnet hatte, fasste der Förderverein Freibad Groß Denkte den Entschluss, über Spenden einen neuen Baum finanzieren. Dazu wurde am Freitag zum "Baumfest" in das Bad eingeladen.


Die Kinder durften Angießen. Foto:



Ab einer Spende von 10 Euro erhielt jeder Spender eine Baumscheibe des alten Baumes und wird, falls gewünscht, später noch auf einer Sponsorentafel veröffentlicht. Um 15 Uhr war es schließlich soweit, der neue Baum, eine Hainbuche, konnte mit vereinten Kräften gepflanzt werden. Vorsitzender Frank Klages kümmerte sich um die Ausrichtung des Jungbaumes, die anwesenden Kinder durften sich um das Wässern kümmern.

Natürlich wurde auch für das leibliche Wohl mit Gegrilltem, Kartoffelpuffern, Herbstsuppen, Kaffee und Kuchen gesorgt.


zur Startseite