Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Baumkontrollen in Vienenburg



Goslar

Baumkontrollen in Vienenburg


Die Stadt Goslar weist darauf hin, dass in Vienenburg zurzeit die Baumbestände auf städtischen Grundstücken durch den Betriebshof auf ihre Verkehrssicherheit geprüft werden. Symbolfoto: Robert Braumann
Die Stadt Goslar weist darauf hin, dass in Vienenburg zurzeit die Baumbestände auf städtischen Grundstücken durch den Betriebshof auf ihre Verkehrssicherheit geprüft werden. Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Vienenburg. In Vienenburg werden zurzeit die Baumbestände auf städtischen Grundstücken durch den Betriebshof auf ihre Verkehrssicherheit geprüft. Dies teilte nun die Stadt Goslar in einer Pressemitteilung mit.

Insbesondere die Sturmereignisse im Sommer dieses Jahres hättem die Notwendigkeit einer Prüfung untermauert, da in diesem Bereich vermehrt Schäden zu verzeichnen waren. Da für Vienenburg kein Baumkataster vorliegen würden, der eine konkrete Zuordnung eines Schadensberichts auf einen Baum dokumentieren lässt, werden die Bäume mit einer Farbmarkierung versehen, an denen eine Pflegemaßnahme erforderlich ist.


Diese Markierung sei notwendig, da sonst das "Pflegeobjekt" nicht konkret auffindbar ist - insbesondere dann, wenn die erforderlichen Arbeiten für eine Leistungsvergabe an einen Fachbetrieb ausgeschrieben werden sollen.

Diese derzeit sichtbaren roten Markierungen sollen also keinesfalls bedeuten, dass die gekennzeichneten Bäume gefällt werden sollen, sondern dass für jeden Baum eine Schadensfeststellung dokumentiert wurde, deren Behebung durch eine fachlich abzustimmende Maßnahme zu gegebener Zeit erfolgen wird. Baumfällungen erfolgen nur dann, wenn eine akute Unfallgefahr bestehen würde, die durch andere Maßnahmen nicht behoben werden kann.


zur Startseite