Sie sind hier: Region >

Baumkunde: Hinweise zu Platanen im Stadtgebiet



Peine

Baumkunde: Hinweise zu Platanen im Stadtgebiet


Symbolbild: Archiv
Symbolbild: Archiv Foto: Archiv

Artikel teilen per:

Peine. Bei der Platane handelt es sich um einen Straßen- und Parkbaum, der in Mitteleuropa stark verbreitet ist. Auch im Gebiet der Stadt Peine gibt es zahlreiche Platanen. Die Platane gehört zu den Baumarten, die wärmeliebend sind. Sie hat ahornartige Blätter, ist ausgesprochen robust und kann daher trockenes und warmes Stadtklima besonders gut vertragen.



Die Borke der Platane löst sich jährlich in Platten ab, was das charakteristische Muster an Stamm und Zweigen hervorruft, teilt die Stadt Peine mit. Bei dem aktuell zu beobachtenden Borkenverlust handelt sich demnach um ein natürliches Phänomen und nicht um eine Folge von Wassermangel. Die Wässerung von Platanen ist nur in ihrer etwa dreijährigen Anwuchsphase erforderlich.


zur Startseite