Sie sind hier: Region >

Baumpflanzungen in Neunkirchener Straße und Weinbergstraße



Braunschweig

Baumpflanzungen in Neunkirchener Straße und Weinbergstraße


Foto: Sina Rühland

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Ab Mittwoch, 5. Mai, werden in der Neunkirchener Straße neue Bäume und Stäucher gepflanzt. Unter Leitung des Fachbereichs Stadtplanung und Umweltschutz, Abt. Stadtgrün werden zum Abschluss der Straßenbaumaßnahmen in der Neunkirchener Straße 13 Erlen (Alnus „Spaethii) und etwa 350 Stück großblättrige Immergrün (Vinca major) gepflanzt.

Ebenfalls am 5. Mai beginnt die Stadtverwaltung mit den vorbereitenden Arbeiten für die neue Bepflanzung in der Weinbergstraße; sie wird mit 26 Blumeneschen (Fraxinus ornus), 9 Lorbeermispeln (Stranvaesia davidiana) und etwa 750 Goldland-Ginsterpflanzen (Genista lydia) als Bodendecker begrünt. Kosten für die Pflanzungen einschließlich Pflege belaufen sich für die Neunkirchener Straße auf 18.000 Euro und für die Weinbergstraße auf rund 38.000 Euro.


zur Startseite