Sie sind hier: Region >

Baustelle sorgt für Stau am Sternhausberg



Wolfenbüttel

Baustelle sorgt für Stau am Sternhausberg

von Werner Heise


Zu den Stoßzeiten staut es sich am Sternhausberg - länger als sonst. Foto: Jan Borner
Zu den Stoßzeiten staut es sich am Sternhausberg - länger als sonst. Foto: Jan Borner Foto: Jan Borner

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. Seit Montag sorgt eine Baustelle am Neuen Weg, auf Höhe des Forstweges, für einen längeren Stau am Sternhausberg. Jeweils zu den Stoßzeiten ist die Verkehrslage an dieser Stelle so angespannt, dass es teilweise auch zu einem Rückstau bis in die Autobahnabfahrt kommt. Ein Fehler in der Schaltung der Baustellen-Ampelanlage soll Schuld sein. Dies teilte die Stadt Wolfenbüttel auf Anfrage von RegionalWolfenbüttel.de mit.

Eigentlich ginge man davon aus, dass der Verkehrsfluss wie sonst auch weiterlaufen würde. Die Ampelphasen sollten eins zu eins von der Baustellen-Ampelanlage, die von einer externen Firma gestellt wird, übernommen werden. Offenbar sei dies jedoch nicht geschehen, wie Thorsten Raedlein, Abteilungsleiter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Stadt Wolfenbüttel, mitteilte. Hier solle nun kurzfristig nachgebessert werden.


Auch die Polizei Wolfenbüttel ist über die neue Situation am Sternhausberg im Bilde. "Wir beobachten die Verkehrslage dort und werden, insofern sich nichts ändert, das Gespräch mit der Stadt suchen", informierte der Pressesprecher der Polizei Wolfenbüttel, Frank Oppermann, gegenüber RegionalWolfenbüttel.de.

Grund für die Bauarbeiten seien der Austausch von Gas- und Wasserleitungen der Stadtwerke Wolfenbüttel. Die Maßnahmen sollen bis spätestens 26. Juni abgeschlossen sein.


zur Startseite