Sie sind hier: Region >

Befragung in Evessen, Gilzum und Hachum wird verlängert  



Wolfenbüttel

Befragung in Evessen, Gilzum und Hachum wird verlängert  


Symbolfoto: Max Förster
Symbolfoto: Max Förster Foto: Max Förster

Artikel teilen per:

Evessen. Wie Christiane Wagner in einer Pressemitteilung berichtet, wird die Umfrage der Gemeinde Evessen und des Tumulus-Netzwerkes in Evessen, Gilzum und Hachum verlängert. Einwohner haben noch bis zum 24. März die Möglichkeit, ihre ausgefüllten Fragebögen in die Kisten beim Bäcker, Schlachter und Kiosk in Evessen oder beim Hofladen in Hachum einzuwerfen.



Die Arbeitsgruppe, die die Bögen auswertet, wird sich nach Ostern treffen. Im Anschluss daran wird es in Evessen, Gilzum und Hachum Workshops und andere geeignete Veranstaltungen geben, um gemeinsam mit möglichst vielen Mitwirkenden eine Zukunftsvision für die Gemeinde zu entwickeln.


zur Startseite