whatshotTopStory

Beginn der Baumaßnahme Stobenstraße

von Robert Braumann


Jetzt wird es ernst in der Stobenstraße. Foto: Robert Braumann
Jetzt wird es ernst in der Stobenstraße. Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

18.03.2016


Braunschweig. Ab Freitag, 18. März 2016 beginnen die Bauarbeiten auf der Stobenstraße und die Straßenbahnlinien 1 und 2 müssen umgeleitet werden.

Es kommt in diesem Bereich zu Erneuerung der Gleisanlagen sowie Kanal- Straßen- und Leitungsarbeiten. Diese werden am 18. März beginnen und sollen bis zum November abgeschlossen sein. Der Verkehr wird einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. „Teile der Strecke zwischen John-F.-Kennedy-Platz und Waisenhausdamm erhalten ein Rasengleis, dazu wird es eine Möglichkeit geben am Aegidenmarkt über die Straße gehen zu können““ so Jörg Reincke, Geschäftsführer der Verkehrs-GmbH. Autofahrer werden während der Baumaßnahmen wohl mit Behinderungen rechnen müssen. Auch für Bahn- und Busreisende gibt es Veränderungen.

Neuer Fahrplan


Mit Betriebsbeginn gilt ab Freitag, 18. März auch der Baustellenfahrplan für Busse und Bahnen in Braunschweig mit geänderten Fahrzeiten auf einigen Linien. Da der 18. März auch der erste Tag der Osterferien ist, gilt bis zum 04. April der Ferienfahrplan. Alle Änderungen und die neuen Fahrzeiten sind in die Elektronische Fahrplanauskunft EFA eingepflegt www.verkehr-bs.de/efa. Die genauen Änderungen finden Sie in diesem Artikel:

https://regionalbraunschweig.de/stobenstrasse-wird-ab-18-maerz-zum-nadeloehr/


zur Startseite