Sie sind hier: Region >

Bei Diebstahl gewehrt, Kräuterlikör erbeutet



Goslar

Bei Diebstahl gewehrt, Kräuterlikör erbeutet


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Goslar. Am gestrigen Sonntagabend, 19.30 Uhr, entwendete nach Polizeiangaben eine bislang unbekannte männliche Person eine Flasche Kräuterlikör aus dem Regal eines Zeitschriftenladens im Bahnhofsgebäude und wollte anschließend die Verkaufsräume verlassen, ohne zuvor den Kaufpreis dafür entrichtet zu haben.



Eine Angestellte, die die offen getragene Flasche entdeckte, versuchte ihn daraufhin am Verlassen zu hindern und hielt ihn fest. Der Mann, der lediglich mit sehr ungepflegt, dunklehaarig mit dunklem Bart, bekleidet mit einer schwarz-blauen Jogginghose, beschrieben werden konnte, riß sich jedoch los, rannte aus dem Gebäude und konnte in der Folge unerkannt entkommen. Eine unmittelbar nach Bekanntwerden der Tat durchgeführte Fahndung führte leider nicht mehr zur Feststellung der Person.

Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von knapp fünfzehn Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.


zur Startseite