Salzgitter

Bei Prügelei zweimal Flasche auf Hinterkopf geschlagen


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

18.02.2018

Gebhardshagen. Am gestrigen Samstagabend gerieten nach Polizeiangaben in der Reichenberger Straße ein 27- und ein 21-Jähriger in einen Streit. Im weiteren Verlauf kam es zu einer Prügelei, bei der der Ältere dem Jüngeren mit der Faust ins Gesicht schlug, der Jüngere sich wehrte und dem Älteren zwei Mal eine Flasche auf den Hinterkopf schlug.



Eine medizinische Versorgung des Älteren im hiesigen Klinikum war notwendig. Beide Personen waren alkoholisiert. Der 27-Jährige hatte einen AAK-Wert von 1,79 Promille, der Jüngere von 0,41 Promille.


zur Startseite