Salzgitter

Bei unverschlossenen Autos Warnblinklicht eingeschaltet


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

23.12.2017

Salzgitter-Bad. Wie die Polizei mitteilt, standen in der Nacht zu Samstag in der Franz-Zobel-Straße gleich mehrere Autos unverschlossen am Fahrbahnrand. Eine unbekannte Person scheint dies bei einer Überprüfung bemerkt zu haben und schaltete bei drei Fahrzeugen das Warnblinklicht ein. Um 3:16 Uhr rückte daher die Polizei an.



Alle Autos wurden wieder verschlossen - Sachschaden ist nicht entstanden.


zur Startseite