Goslar

Beim Wenden gegen die Hausmauer


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

18.03.2016


Seesen. Am 15. März soll ein unbekannter Sattelzugführer in der Frankfurter Straße in Lutter nach Angaben von Zeugen gegen 4 Uhr bei einem Wendevorgang gegen eine Hausmauer eines 84-jährigen Mannes aus Lutter gestoßen sein und den Unfallort verlassen haben, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten.

Dadurch entstand ein Schaden in Höhe von zirka 1.000 Euro.


zur Startseite