whatshotTopStory

Bekannte Stimme: Helmut Krauss liest im Goslarer Museum


Unter anderem die Stimme von Samuel L. Jackson im Kultfilm Pulp Fiction: Helmut Krauss. Foto: Stefan Sobotta
Unter anderem die Stimme von Samuel L. Jackson im Kultfilm Pulp Fiction: Helmut Krauss. Foto: Stefan Sobotta

Artikel teilen per:

17.03.2016


Goslar. Er ist Schauspieler, Kabarettist und Synchronsprecher. Er lieh Marlon Brando, Jean Reno und Samuel L. Jackson seine Stimme. Er ist „Hermann Paschulke“, der Nachbar des jüngst verstorbenen Peter Lustig in „Löwenzahn“, und hat unzählige Hörbücher gesprochen.

Im Beiprogramm der Ausstellung „Helmut Schmidt in Dur und Moll“ ist er am Mittwoch, 30. März um 18:30 Uhr im Goslarer Museum zu Gast und liest Texte von Helmut Schmidt, Kurt Tucholsky, Bert Brecht und anderen. Der Eintritt beträgt 4 Euro und berechtigt auch zum Besuch der Ausstellung. Karten können im Vorverkauf im Goslarer Museum erworben werden und – soweit angesichts der begrenzten Platzzahl noch vorhanden – an der Abendkasse im Goslarer Museum, Königstraße 1.


zur Startseite