Sie sind hier: Region >

Belästigung: 27-Jährige gegen ihren Willen geküsst



Wolfenbüttel

Belästigung: 27-Jährige gegen ihren Willen geküsst


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Schladen. Ein bislang unbekannter Mann belästigte am Montagabend gegen halb acht eine junge Frau in Schladen, indem er sie gegen ihren Willen plötzlich und unerwartet küsste. Das teilt die Polizei Wolfenbüttel mit.



Demnach sei die 27-Jährige zu Fuß auf der Jahnstraße unterwegs gewesen, als sie von dem Unbekannten angesprochen worden sei. Plötzlich habe er sie an den Oberarmen festgehalten und auf den Mund geküsst. Nachdem die junge Frau laut um Hilfe geschrien habe, sei der Unbekannte in Richtung Am Sportplatz davon gelaufen.

Beschreibung des Unbekannten: männlich, zirka 170 cm groß, 28-30 Jahre alt, südländischer Typ, gebrochen deutsch sprechend, bekleidet mit hellblauer Jeans, weißem Pullover und schwarzer Jacke. Hinweise: 05331 / 933-0.


zur Startseite