Braunschweig

Benefizkonzert und Abendmahlsandacht in St. Magni


Foto: Alexander Dontscheff
Foto: Alexander Dontscheff Foto: Alexander Dontscheff

Artikel teilen per:

27.12.2017

Braunschweig. Zwei besondere Angebote laden zum Jahresausklang in die Braunschweiger Magni-Kirche ein.



Am Samstag, 30. Dezember, versammelt der Cellist Henning Bundies um 17 Uhr Musikerinnen und Musiker „aus aller Welt“ zum traditionellen Benefizkonzert zwischen den Jahren. Es musizieren Salomo Schweizer, Oboe, Yunji Lee, Violine, Mao Takasaki, Violine, Santiago E. Osorio, Viola, und Henning Bundies, Violoncello barocke Kammermusik mit Werken von Bach, Händel und Telemann. Der Eintritt ist frei, die erbetenen Spenden kommen in voller Höhe der Hilfsaktion "Ärzte ohne Grenzen" zugute.

Am Sonntag, 31. Dezember, gestalten Magni-Pastor Henning Böger und Organist Hans-Dieter Meyer-Moortgat eine Abendmahlsandacht im Chorraum der Magni-Kirche. Musik, Bibeltexte und Denkimpulse laden dazu ein, den Altjahresabend am ältesten Kirchort der Stadt Braunschweig ausklingen zu lassen. Beginn ist um 17 Uhr. Weitere Informationen auf www.magni-kirche.de.


zur Startseite