Goslar

Beratung über Sicherheitsmaßnahmen bei der Polizei Goslar


Symbolbild: Anke Donner
Symbolbild: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

25.10.2016

Goslar. Am 30. Otkober von 12 bis 16 Uhr in der Aula des Dienstgebäudes Heinrich-Pieper-Str. 1 berät die Polizei im Zuge von dem „Tag des Einbruchschutzes“ zur Einbruchsprävention.



Am Tag der Zeitumstellung findet jährlich der bundesweite „Tag des Einbruchschutzes“ statt. Mit Beginn der dunklen Jahreszeit sei mit einer Zunahme der Einbruchskriminalität zu rechnen. In der früher einsetzenden Dunkelheit nutzten die Täter die äußerlich erkennbare Abwesenheit der Bewohner aus, um unbemerkt in Ein- und Mehrparteienwohnhäuser und andere Objekte einzudringen.
Daher berät die Polizei Goslar am kommenden Sonntag kostenfrei unter anderem über mechanische Sicherungen an Türen und Fenstern.



zur Startseite