Wolfsburg

Berauschte Fahrt


Symbolbild: Marc Angerstein.
Symbolbild: Marc Angerstein. Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

24.10.2016

Wolfsburg. Die Polizei Wolfsburg stoppte am späten Freitagabend einen alkoholisierten 21-jährigen Golffahrer in Neindorf, der zuvor drei Wolfsburgerinnen aufgefallen war, als er das Rotlicht der Ampel Feuerwachenkreuzung in Vorsfelde missachtete, teilt die Polizei Wolfsburg mit.



Die Hinweisgeberinnen folgten dem Fahrzeug und verständigten die Polizei. Im Rahmen der Weiterfahrt beobachteten sie dann, wie das Fahrzeug mehrfach in Schlangenlinien fuhr und an der Ampel in Nordsteimke erneut das Rotlicht ignorierte. Die eingesetzte Funkstreifenbesatzung konnte den Golf dann in Neindorf stoppen. Beim 21-jährigen Leipziger Fahrer wurde Atemalkoholgeruch festgestellt. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,91 Promille. Eine Blutprobe wurde durchgeführt, der Führerschein beschlagnahmt und eine Strafanzeige gefertigt.


zur Startseite