Sie sind hier: Region >

Bereich Hagenstraße/Echternplatz in Peine wird voll gesperrt



Bereich Hagenstraße/Echternplatz in Peine wird voll gesperrt

Grund dafür sind Fernwärmearbeiten.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Marvin König

Peine. Im Auftrag der Stadtwerke Peine beginnen am 8. Juni die Netzanschlussarbeiten zur Wärmeversorgung des Seniorenwohnheims Qualivita. Die Bauarbeiten starten an der Nordseite der Jakobikirche, queren den Zufahrtsbereich zum Echternplatz und verlaufen weiter in der Hagenstraße bis hin zur Kreuzung Pulverturnwall. Während der Bauarbeiten im Zufahrtsbereich Echternplatz sind kurzzeitige Vollsperrungen erforderlich, über die gesondert vorab informiert wird. Mit Beginn der Bauarbeiten in der Hagenstraße wird der Bereich Kreuzung Hagenstraße/Pulverturmwall für den öffentlichen Verkehr voll gesperrt. Dies teilen die Stadtwerke Peine mit.



Die Zufahrt zum Echternplatz werde über die Bodenstedt- und Echternstrasse gewährleistet. Eine optimale Witterung vorausgesetzt, sollen die Arbeiten Ende August 2021 abgeschlossen sein.


zum Newsfeed