Sie sind hier: Region >

Berkum: Betrunken in den Graben gefahren



Peine

Berkum: Betrunken in den Graben gefahren


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Berkum. Zum Glück ohne Sach- und Personenschaden verlief eine Trunkenheitsfahrt, die sich am späten Samstagabend, 22. April, in Berkum ereignete.



Wie die Polizei mitteilte, war eine 30-jährige Ilsederin nach einer Feier im dortigen Dorfgemeinschaftshaus mit ihrem Autoin einen Graben gerutscht. Da die junge Frau alkoholisiert war, wurde ihr eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.


zur Startseite