Sie sind hier: Region >

Beschäftigte der IAV Gifhorn fordern Tarif



Gifhorn

Beschäftigte der IAV Gifhorn fordern Tarif


Damit wollen die Beschäftigten ihren Forderungen nach einem ordentlichen Tariflohn Nachdruck verleihen. Symbolbild: Anke Donner
Damit wollen die Beschäftigten ihren Forderungen nach einem ordentlichen Tariflohn Nachdruck verleihen. Symbolbild: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Gifhorn. Die Beschäftigten der IAV Gifhorn sollen, wenn es nach der Geschäftsführung geht, erst an Entgelterhöhungen teilhaben, wenn für neueingestellte Ingenieure ein „Haustarif II“ mit deutlich verringerten Einstiegsentgelten abgeschlossen wird. Deshalb ruft die IGM am morgigen Freitag zum mittlerweile dritten Tariffreitag auf.



Damit wollen die Beschäftigten ihren Forderungen nach einem ordentlichen Tariflohn Nachdruck verleihen. Auf der Kundgebung werden unter anderem der Gesamtbetriebsratsvorsitzende von VW, Bernd Osterloh, der Geschäftsführer der IG Metall Wolfsburg, Hartwig Erb, der Verhandlungsführer der IG Metall, Johannes Katzan sowie der Betriebsratsvorsitzende Mark Bäcker, als Redner auftreten.


zur Startseite