whatshotTopStory

Besitzer parkte seinen Mercedes auf dem Hof - Nach dem Urlaub war er weg

Der 51-Jährige musste nach seiner Rückkehr feststellen, dass sein Auto gestohlen worden war. Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Jan Borner

Artikel teilen per:

04.10.2020

Salzgitter. Als ein 51-jähriger Salzgitteraner aus dem Urlaub zurückkehrte, musste er feststellen, dass sein auf dem Hof seines Grundstücks im Barumer Neubaugebiet geparkter Wagen gestohlen worden war. Der Diebstahl muss sich zwischen dem 27. September und dem 3. Oktober zugetragen haben. Es handelt sich bei dem gestohlenen Fahrzeug um einen tarnfarbenen Mercedes, Fabrikat: Wolf. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet, wird der entstandene Schaden auf 15.000 Euro geschätzt.



Zeugen der Tat oder Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in Salzgitter in Verbindung zu setzen.


zur Startseite