Sie sind hier: Region >

Besucherzahlen im Vienenburger Freibad gestiegen



Goslar

Besucherzahlen im Vienenburger Freibad gestiegen

von Anke Donner


Die Besucherzahlen im Vienenburger Freibad sind im Vergleich zum Vorjahr um rund 15 Prozent gestiegen. Foto: Anke Donner
Die Besucherzahlen im Vienenburger Freibad sind im Vergleich zum Vorjahr um rund 15 Prozent gestiegen. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Goslar. Aquantic-Geschäftsführer Ralf Schiller berichtete im Stadtwerke-Ausschuss über die Besucherzahlen der nun fast abgeschlossenen Freibad-Saison.

Schiller verkündete zunächst, dass die Freibad-Saison in Vienenburg aller Voraussicht nach am kommenden Sonntag enden wird. „Die Besucher- und Einnahmezahlen sinken deutlich, so dass wir das Bad am Sonntag schließen werden. Goslar wird voraussichtlich noch bis zur Mitte der kommenden Woche geöffnet sein. Besitzer einer Saisonkarte aus Vienenburg können diese jedoch noch bis zum 15. September in Goslar einsetzten“, so Schiller.



Erfreulich sei die Besucherzahlen-Entwicklung für Vienenburg. Insgesamt sind bis zum 31. August 26.655 Menschen baden gegangen. Das, so Schiller, sei eine Steigerung um 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Allerdings hätten verschiedene ermäßigte Kartenpreise dazu geführt, dass rund 10.000 Euro Minus in der Vienenburger Bad-Kasse sind. Hier wolle man für die kommende Saison nach Lösungen suchen.


zur Startseite