Sie sind hier: Region >

Betreuungsmöglichkeit nun in der Wohnanlage am Drömling



Wolfsburg

Betreuungsmöglichkeit nun in der Wohnanlage am Drömling


Betreuungsmöglichkeit nun in der Wohnanlage am Drömling. Foto: Stadt Wolfsburg
Betreuungsmöglichkeit nun in der Wohnanlage am Drömling. Foto: Stadt Wolfsburg Foto: Stadt Wolfsburg

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Kürzlich wurde durch die Abteilung Kindertagesbetreuung der Stadt Wolfsburg ein neuer Kinder- und Familienraum in der Wohnanlage am Drömling eröffnet. Dies geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Wolfsburg hervor.



Damit unterhält der Geschäftsbereich Jugend nunmehr drei offene Kinder- und Familienräume, die pädagogische betreut werden. Viele Familien der Wohnanlage, der Vorsfelder Helferkreis, umliegende Institutionen wie das Kinder-und Familienzentrum Vorsfelde sowie Sprachlehrkräfte kamen zur Eröffnung. Erste Kontakte konnten im Rahmen der Eröffnung bereits geknüpft werden. Zudem wurde sich über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit ausgetauscht.

Ziel des offenen Kinder- und Familienraumes ist es, den dort wohnenden Familien eine Betreuungsmöglichkeit der Kinder anzubieten, die noch keinen Krippen oder Kindergartenplatz haben. Die Kinder lernen hier erste Strukturen kennen, die ihnen helfen den Übergang zu Kindergarten oder Schule leichter bewältigen zu können. Ab sofort können nun Kinder und deren Eltern den Raum von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 14 Uhr nutzen.


zur Startseite