Helmstedt

Betriebshof Schöningen: Neuer Einsatzwagen optimiert Rufbereitschaft

Durch den professionellen Innenausbau sollen zusätzliche Wege gespart werden.

Von links: Betriebsleiter Aygün Erarslan und die Vorarbeiter Günter Heine und Bernd Segger mit dem neuen Bereitschaftswagen des Städtischen Betriebshofes.
Von links: Betriebsleiter Aygün Erarslan und die Vorarbeiter Günter Heine und Bernd Segger mit dem neuen Bereitschaftswagen des Städtischen Betriebshofes. Foto: Stadt Schöningen

Artikel teilen per:

04.02.2020

Schöningen. Seit kurzem hat der Städtische Betriebshof Schöningen einen neuen Bereitschaftswagen. Versehen mit dem Slogan „zuverlässig, hilfsbereit. schön.“ soll der neue Wagen die Einsätze optimieren. Dies teilt die Stadt Schöningen mit.


„Durch den professionellen Innenausbau ist es nun möglich, auf wichtige Utensilien sofort zugreifen zu können, die speziell in den Rufbereitschaften oft notwendig sind“, wissen die Vorarbeiter Günter Heine und Bernd Segger. Zusätzliche Wege würden so eingespart werden. Auch bei den regelmäßigen Inspektionen der Spielplätze komme der neue VW Caddy zum Einsatz. „Mit dem neuen Wagen sind die Kollegen also ab sofort noch besser gerüstet für die Vielzahl an Herausforderungen, die im Tagesgeschäft und in den Bereitschaften für sie zu bewältigen sind“, freut sich der Betriebsleiter Aygün Erarslan.


zur Startseite