Goslar

Betrüger dreht älterer Dame Ramschware an: Zeugen gesucht!


Die Polizei warnt eindringlich vor  sogenannten Geschäften an der Haustür. Symbolfoto: Anke Donner
Die Polizei warnt eindringlich vor sogenannten Geschäften an der Haustür. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

06.04.2018

Hohegeiß. Am 5. April in der Mittagszeit suchte laut Polizeibericht ein bisher unbekannter Mann in der Kirchstraße in Hohegeiß eine ältere Frau an ihrer Wohnanschrift auf. Dem unbekannten Mann gelang es, der Frau zwei angeblich selbst hergestellte, hochwertige Lederjacke zu einem völlig überhöhten Preis zu verkaufen.


Die Jacken selbst sind von minderwertiger Qualität, made in China und stammen aus Bekleidungsketten des untersten Preissegments.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

- Mitteleuropäisches Aussehen, sprach deutsch mit leichtem, aber unbekanntem Akzent, - zirka 45 bis 50 Jahre alt, - zirka 175 cm groß, von kräftiger, untersetzter Gestalt, - 3-Tage-Bart, - dunkler Stoppelhaarschnitt, - stellte sich mit Namen Schneider oder Schulze vor.

Zeugen, die eventuell Hinweise auf diese Person oder aber auch ein mitgeführtes Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Braunlage unter der Rufnummer 05520/93260 in Verbindung zu setzen.

In diesem Zusammenhang warnt die Polizei eindringlich vor solchen sogenannten Geschäften an der Haustür.


zur Startseite