Sie sind hier: Region >

Betrügerische Spendensammler unterwegs



Goslar

Betrügerische Spendensammler unterwegs


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay

Artikel teilen per:

Goslar. Am Donnerstag, zwischen 12 und 18.30 Uhr, waren zwei männliche und zwei weibliche Personen im Alter von 14 bis 21 Jahren, alle aus dem osteuropäischen Raum stammend, im Goslarer Stadtgebiet unterwegs, gaben sich als taubstumm aus und erbaten Spenden für eine Organisation namens "Handicap International". Dies teilte die Polizei mit.



Bei einer durch eine Streifenwagenbesatzung auf dem Parkplatz eines SB-Warenhauses in der Carl-Zeiss-Straße erfolgte Überprüfung der Personen wurde festgestellt, dass weder die behaupteten Beeinträchtigungen vorliegen noch eine autorisierte Sammlung erfolgte. Es wurde eine entsprechendes Ermittlungsverfahren wegen Betruges eingeleitet. Eine männliche Person wurde darüber hinaus auf Grund eines vorliegenden Haftbefehls festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt Goslar gebracht.


zur Startseite