Wolfenbüttel

Betrunken gegen Scheunentor gefahren


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei)

Artikel teilen per:

15.07.2016


Ampleben. Eine 46-jährige Frau aus Ampleben fuhr mit ihrem Fahrzeug in Ampleben umher. Ein Anwohner gab der Polizei den Hinweis auf mögliche Alkholbeeinflussung der Frau. Noch während des Telefonats fuhr die Frau gegen ein Scheunentor in Ampleben. Die eingesetzten Beamten stellten dann auch deutlichen Atemalkoholgeruch bei der Frau fest.
Ein Alkotest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,75 Promille.


Der Frau wurde durch eine Ärztin eine Blutprobe entnommen, ihr Führerschein einbehalten. Am ihrem PKW entstand leichter Sachschaden, das Scheunentor blieb unbeschädigt. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.


zur Startseite