Sie sind hier: Region >

Betrunkene Frau spielt Polizistin und wird erwischt



Salzgitter

Betrunkene Frau spielt Polizistin und wird erwischt


Mit einer richtigen Polizeikontrolle endete die Fahrt der 30-Jährigen. Symbolfoto: Anke Donner
Mit einer richtigen Polizeikontrolle endete die Fahrt der 30-Jährigen. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Lebenstedt. In den frühen Morgenstunden des heutigen Samstags, gegen 3.25 Uhr, gab sich eine 30-jährige Salzgitteranerin gegenüber zwei jungen Männern als Polizeibeamtin aus.



Wie die Polizei mitteilte, forderte sie die Männer auf, sich auszuweisen. Daraufhin folgte sie den jungen Männern in ihrem Auto durch das Stadtgebiet.

Als die "echte Polizei" dann auf ihr Verhalten aufmerksam wurde, stellte sich beider anschließenden Kontrolle nicht nur heraus, dass die Frau keine Polizeibeamtin ist, vielmehr war sie auch noch deutlich alkoholisiert unterwegs.

So bezahlte die Salzgitteranerin die Amtsanmaßung mit einer Blutprobe und der Sicherstellung ihres Führerscheins. Die Anzeigen folgen.


zur Startseite