whatshotTopStory

Betrunkene Sprayer auf frischer Tat ertappt: Polizei ermittelt gegen drei junge Braunschweiger

Zeugen hatten beobachtet, wie die jungen Männer eine Mauer mit Graffiti besprühten. Die Polizei konnte daraufhin die mutmaßlichen Farbschmierer vor Ort ausfindig machen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: pixabay

Artikel teilen per:

27.07.2020

Braunschweig-Viewegsgarten. Am Sonntagmorgen gelang es der Braunschweiger Polizei drei Grafitti-Sprayer in der Parkanlage Viewegsgarten zu stellen. Zeugen hatten beobachtet, wie die Männer eine Mauer mit Graffiti besprühten und informierten die Polizei. Dies berichtet die Polizei.


Die Beamten konnten vor Ort zwei 22-Jährige und einen 24-jährigen Braunschweiger feststellen. Die Männer waren allesamt alkoholisiert und hatten teilweise noch Farbe an den Händen und der Kleidung. Vor Ort wurden insgesamt vier Sprühdosen aufgefunden.

Die Polizei hat eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung gefertigt. Ob die Männer auch andere Graffitis gesprüht haben, müssen nun die Ermittlungen ergeben.


zur Startseite