Wolfenbüttel

Betrunkener Autofahrer schleudert in Straßengraben

von polizei-wolfenbuettel


Foto: Polizei)

Artikel teilen per:

04.08.2014


Gielde. Vermutlich aufgrund seines Alkoholkonsumes verlor am Sonntagmorgen ein 19-jähriger Autofahrer in Gielde, Dorfstraße, die Kontrolle über seinen PKW. Er kam beim Durchfahren einer Linkskurve ins Schleudern und landete schließlich mit seinem Auto im Straßengraben. Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellten die Beamten dann eine "Fahne" beim Unfallfahrer fest. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 1,51 Promille, so dass eine Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheines die Folgen waren.


zur Startseite