Sie sind hier: Region >

Betrunkener Autofahrer war orientierungslos



Braunschweig

Betrunkener Autofahrer war orientierungslos


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Braunschweig. Knapp zwei Promille ergab nach Polizeiangaben ein Atemalkoholtest am vergangenen Samstagabend bei einem Autofahrer in Lehndorf. Ein Anwohner hatte kurz nach 20 Uhr die Polizei gerufen, weil er mit dem Fahrer Streit hatte, da dieser vor dem Haus mit laufendem Motor parkte.



Vor dem Eintreffen der Streife hatte sich der Fahrzeughalter entfernt, wurde aber im Rahmen der Fahndung gestellt. Der 58-Jährige wähnte sich in Hildesheim und glaubte, dass Freitag sei. Wie sich herausstellte, war er bereits in der Nacht zuvor im Bereich Wolfenbüttel mit einer ähnlichen Alkoholisierung beim Autofahren erwischt worden. Die Fahrerlaubnis war ihm bereits 2014 entzogen worden.


zur Startseite