Sie sind hier: Region >

Betrunkener Brite flüchtet vor Polizei



Goslar

Betrunkener Brite flüchtet vor Polizei


Ein Brite flüchtete vor der Polizei. Symbolfoto:
Ein Brite flüchtete vor der Polizei. Symbolfoto: Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Bad harzburg. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, kam es am Freitagabend gegen 20 Uhr zu einer Verfolgungsjagd zwischen der Polizei und einem 56-jährigen britischen Staatsangehörigen. Erst durch mehrere Streifenwagen konnte der Mann gestoppt werden.



Dieser sollte laut Polizei einer Verkehrskontrolle unterzogen werden, als er mit seinem Kia auf der Dr.-Heinrich-Jasper-Straße in Bad Harzburg unterwegs war. Mehrfache Haltesignale wurden durch ihn ignoriert. Auch setzte er mehrfach unvermittelt seine Fahrt fort oder wendete sein Fahrzeug, nachdem er angehalten hatte. Zudem kam es zu einer Gefährdung eines Polizeibeamten, als der Fahrer auf diesen zufuhr und der Polizeibeamte sich nur mit einem Sprung zur Seite retten konnte.

Erst unter Hinzuziehung von mehreren Streifenwagen konnte der Fahrzeugführer gestoppt werden. Der Grund für seine waghalsige Flucht lag nach Polizeiangaben in seiner hohen Alkoholisierung. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Zudem verbrachte der Brite die Nacht im Polizeigewahrsam.


zur Startseite