Sie sind hier: Region >

Betrunkener Radfahrer angehalten: 20-Jähriger stand auch unter Drogeneinfluss



Wolfsburg

Betrunkener Radfahrer angehalten: 20-Jähriger stand auch unter Drogeneinfluss

Der 20-Jährige war mit 2,05 Promille unterwegs.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Unter Alkohol und Drogen stand ein 20 Jahre alter Radfahrer, den die Polizei am frühen Sonntagmorgen in der Porschestraße in Wolfsburg stoppte. Der Radfahrer war den Beamten aufgefallen, als er um 4.10 Uhr in starken Schlangenlinien die Fußgängerzone befuhr. Auf Befragen erklärte der 20 Jahre alte Wolfsburger, dass er neben Alkohol auch Amphetamin und Marihuana konsumiert hatte. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte 2,05 Promille, wie die Polizei berichtet.



Ein auf der Dienststelle durchgeführter Drogentest habe positiv auf Amphetamine und Marihuana reagiert. Dem 20-Jährigen sei anschließend eine Blutprobe entnommen und ein Verfahren wegen Erwerb und Besitz von Betäubungsmitteln, sowie Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet worden.


zur Startseite