Sie sind hier: Region >

Betrunkener Radfahrer beschädigt Auto



Wolfenbüttel

Betrunkener Radfahrer beschädigt Auto


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Wie die Polizei mitteilt, touchierte am frühen Sonntagmorgen ein Fahrradfahrer ein geparktes Auto und verursachte dabei einen Schaden von schätzungsweise 1.000 Euro. Der Mann war alkoholisiert mit seinem Fahrrad unterwegs.



Die eingesetzten Polizeibeamten stellten bei dem 47-Jährigen eine deutliche Alkoholbeeinflussung fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,21 Promille. Daraufhin wurde die Entnahme einer Blutprobe veranlaßt. Gegen den Biker wurde ein Strafverfahren eingeleitet.


zur Startseite