Sie sind hier: Region >

Betrunkener Radfahrer fährt Fußgängerin an und stürzt



Wolfenbüttel

Betrunkener Radfahrer fährt Fußgängerin an und stürzt

von polizei-wolfenbuettel


Betrunkener Radfahrer fährt Fußgängerin an und stürzt. Symbolbild. Foto: Robert Braumann
Betrunkener Radfahrer fährt Fußgängerin an und stürzt. Symbolbild. Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfenbüttel. Offensichtlich zu tief ins Glas geschaut, hatte am Samstagabend ein 35-jähriger Radfahrer, der gegen eine Fußgängerin und ein Auto gestoßen war und anschließend gestürzt war. Zeugen hatte schon beobachtet, wie der Radfahrer auf der Salzdahlumer Straße in Richtung Neuer Weg unsicher mit dem Rad unterwegs war. Kurz nach der
Einmündung zur Straße Am Kurzen Holze touchierte er zunächst ein geparktes Auto, bevor er gegen die 23-jährige Fußgängerin stieß und anschließend selbst zu Boden stürzte.


Durch den Anstoß wurden sowohl die Fußgängerin als auch der Radfahrer leicht verletzt. Der Radfahrer musste mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus gebracht werden. Eine Blutprobenentnahme wurde veranlasst. Am Auto ist Sachschaden in bislang unbekannter Höhe entstanden.


zur Startseite