Sie sind hier: Region >

Betrunkener Radfahrer fuhr Beamten in die Arme



Helmstedt

Betrunkener Radfahrer fuhr Beamten in die Arme


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Esbeck. Bei einer Routineverkehrskontrolle in Esbeck bei Schöningen wurde am Sonntagnachmittag ein 51 Jahre alter Mitsubishi-Fahrer aus den Niederlanden alkoholisiert und unter Drogeneinfluss angetroffen. Zunächst ergab ein Alkoholtest 0,66 Promille. Wenig später in der Polizeiwache endete ein Drogenschnelltest mit einem positiven Ergebnis auf Kokain. Daraufhin wurde der Führerschein des Fahrers sichergestellt und ein Blutprobe entnommen.


Als die Polizisten den 51-Jährigen an seinem Fahrzeug in die Obhut von Bekannten entließen, steuerte ein 54-jähriger Schöninger den Beamten mit seinem Fahrrad in Schlangenlinien fahrend in die Arme. Da der 54-Jährige mit einem Testergebnis von 1,73 Promille absolut fahruntüchtig für das Fahrrad fahren war, wurde ebenfalls ein Strafverfahren wegen Fahren unter Alkoholeinfluss eingeleitet. Dem Schöninger wurde eine Blutprobe entnommen.


zur Startseite