Sie sind hier: Region >

Betrunkener Rumäne braucht beide Spuren der B 4



Goslar

Betrunkener Rumäne braucht beide Spuren der B 4


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Braunlage. In der Nacht zu Sonntag, 0:15 Uhr, meldete sich eine Verkehrsteilnehmerin bei der Polizei. Sie war mit ihrem Auto auf der B 4 in Richtung Bad Harzburg unterwegs. Vor ihr fuhr ein Fahrzeug, das offensichtlich völlig unbeherrscht und mit überhöhter Geschwindigkeit die Fahrbahn mal links und mal rechts befuhr. Das teilt die Polizei Goslar mit.



Der Mercedes Sprinter konnte von den Polizisten am Ortseingang Bad Harzburg gestoppt werden. Der 37-jährige rumänische Fahrzeugführer stand augenscheinlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,84 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Ihm wurde erläutert, dass er in Deutschland keine fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeuge mehr führen dürfe.


zur Startseite