Sie sind hier: Region >

Bier für Bielefeld – Stuttgart dankt für Schützenhilfe



Braunschweig

Bier für Bielefeld – Stuttgart dankt für Schützenhilfe

von Jens Bartels


Kein guter Tag für Eintracht. Foto: Agentur Hübner
Kein guter Tag für Eintracht. Foto: Agentur Hübner Foto: Hübner

Artikel teilen per:

Bielefeld/Braunschweig. Es war eine bittere Niederlage für Eintracht. 0:6 lautete der Spielstand in Bielefeld am vorletzten Spieltag – die Relegation stand vor der Tür. Dem VfB Stuttgart hingegen kam der Ausgang des Spiels zu Gute, daher bedankten sich die Schwaben nun bei den Ostwestfalen.



1893 Liter Freibier


Der Aufstieg war den Stuttgartern nach der drastischen Niederlage der Blau-Gelben praktisch nicht mehr zu nehmen. 1893 Liter Bier bekamen die Arminen nun als Dankeschön für die Schützenhilfe von denBaden-Württembergern geschenkt. Die Zahl entspricht dem Gründungsjahr des VfB. Die großzügige Gabe wird am morgigen Freitag beim Testspiel gegen Norwich City ausgeschenkt. Den Fans von Eintracht Braunschweig dürfte diese Aktion eher einen einschenken, kommt doch Erinnerung an die fatale Begegnungvon damals hoch.


zur Startseite