whatshotTopStory

Bier und Tabak: Einbrecher waren auf Drogen aus


Die Einrebcher schlugen die äußere Glasscheibe der Eingangsschiebetür ein. Symbolfoto: Pixabay
Die Einrebcher schlugen die äußere Glasscheibe der Eingangsschiebetür ein. Symbolfoto: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

22.02.2018

Goslar. Bisher unbekannte Täter begaben sich am 22. Februar, gegen 0.45 Uhr, zu einem Getränkemarkt in Seesen in der Zimmerstraße. Sie schlugen hier die äußere Glasscheibe der Eingangsschiebetür ein und entwendeten dort Bier, berichtet die Polizeiinspektion Goslar.



Dann verließen sie den Markt. Gegen 1.30 Uhr kehrten die Täter erneut zurück und begaben sich nun in den Markt. Hier entwendeten sie aus dem Kassenbereich eine noch unbekannte Menge Tabakwaren.

Täterbeschreibung:


Eine Person ist schlank, sie ist bekleidet mit einer dunklen Parka ähnlichen Jacke mit Fellkragen und dunkler Hose. Die zweite Person ist etwas kleiner und bekleidet mit einer blauen Jeans und ebenfalls einer dunklen Parka ähnlichen Jacke, jedoch ohne Fellkragen. Die Person trug einen roten Rucksack bei sich.

Hinweise:


Es entstand ein Schaden von zirka 2.000 Euro. Wer Hinweise zur Tat geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Seesen unter der Telefonnummer 05381/944-0 in Verbindung in Verbindung zu setzen.


zur Startseite