Sie sind hier: Region >

BIG Sassenburg: "Baugenehmigung nur für zwei Jahre"



Gifhorn

BIG Sassenburg: "Baugenehmigung nur für zwei Jahre"


Symbolbild: Sandra Zecchino
Symbolbild: Sandra Zecchino Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Gifhorn. Die Bürger-Interessen-Gemeinschaft Sassenburg äußert sich zu einer Baugenehmigung des Landkreises für die Container-Anbauten an der Kindertagesstätte in Grußendorf. Die zugehörige Pressemitteilung veröffentlichen wir nachfolgend unkommentiert und ungekürzt.





"Der Landkreis Gifhorn hat als zuständige Baugenehmigungsbehörde nur eine auf zwei Jahre befristete Baugenehmigung für die Container-Anbauten an der Kindertagesstätte in Grußendorf erteilt.


Jetzt wird noch einmal deutlich, dass der vom Gemeinderat völlig übereilte und unüberlegte Kauf der Container-Anlage eine teure Fehlentscheidung war. Wie von uns vorgeschlagen, wäre die Anmietung für zwei Jahre die zweifelsfrei wirtschaftlichste und praktikablere Lösung gewesen. Zudem hat man jetzt nach zwei Jahren die Container „an der Backe“, über dessen Verbleib sich die Befürworter der Kauf-Variante jetzt schon Gedanken machen können.

Man hätte die zweijährige Übergangszeit dafür gut nutzen können, eine dauerhafte Lösung mit richtigem Gebäude zu finden.

Mit der ebenfalls als Container-Anlage geplanten Erweiterung der Kindertagesstätte in Triangel stehen diese zudem mit einer erheblichen Verzögerung zur Verfügung. Geplanter Nutzungsbeginn war ursprünglich der 01. August 2018."



zur Startseite