Bilder von Gerd Winner gehen an die Städtischen Kunstsammlungen

Das Helios Klinikum schenkte der Stadt Salzgitter die Bilder.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Salzgitter. Die Kunstsammlung der Stadt Salzgitter konnte sechs Werke des renommierten Künstlers Prof. Gerd Winner in seinen Bestand aufnehmen. Zu verdanken ist dies dem Helios Klinikum Salzgitter, das der Städtischen Kunstsammlung die großformatigen Originale des renommierten Liebenburger Künstlers gestiftet hat. Dies teilt die Stadt Salzgitter in einer Pressemitteilung mit.


Die Bilder aus seiner New-York-Serie (Times-Square-Zyklus) sollten eigentlich Oberbürgermeister Frank Klingebiel in Anwesenheit des Künstlers von der Geschäftsführerin des Klinikums Dr. Alice Börgel übergeben werden. Aufgrund der Corona-Pandemie habe die Veranstaltung abgesagt werden müssen. Sie solle 2021 nachgeholt werden.

Dass die Kunstsammlung in den Besitz dieser Werke gekommen ist, habe sie dem Umstand zu verdanken, dass das Helios Klinikum im vergangenen Jahr sein Bilderkonzept geändert und die Innenräume des Hauses mit Fotos aus Salzgitter und der Region ausgestattet habe. Der umfangreiche Altbestand der Bilder hätte im März 2020 in einer Benefizversteigerung den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt angeboten werden sollen. Aber auch diese Veranstaltung habe coronabedingt abgesagt werden müssen.

Seit 1993 habe ein ehrenamtliches Team "Unser Krankenhaus soll schöner werden" im Altbau des Lebenstedter Krankenhauses - in einer Aktion "Bürger für Bürger"- mehr als 600 Bilder gesammelt und im Klinikum aufgehängt. Diese bunte Sammlung von Bildern in unterschiedlichen Techniken seien von jungen und erwachsenen Künstlerinnen und Künstlern aus Salzgitter sowie der Region geschaffen und dem Krankenhaus zur Verfügung gestellt worden.

Die letzte vom Team der Bilderaktion organisierten Ausstellung im gerade eröffneten Neubau des Klinikums habe im Jahre 2011 der international bekannte Künstler Prof. Gerd Winner gestaltet. Im Anschluss an die Ausstellung habe die Geschäftsführung des damaligen Rhönklinikums sechs der ausgestellten hochwertigen Bilder des Künstlers gekauft, die jedoch im Klinikum keine Verwendung mehr gefunden hätten. Dem ehrenamtlichen Team aus Monika Metze, Gerti Schmidt, Bärbel Schreiber und Sibylle Schuffenhauer sei sehr daran gelegen, dass diese besonderen Kunstwerke in Salzgitter verbleiben und auch einen besonderen Platz bekommen.

Mit Einverständnis von Prof. Winner und der Leitung des Helios Klinikums hätten die Mitglieder die Bilder im August der Städtischen Kunstsammlungen übergeben.


zum Newsfeed