Sie sind hier: Region >

Bilderbuchkino „Als Michel den Kopf in die Suppenschüssel steckte“



Goslar

Bilderbuchkino „Als Michel den Kopf in die Suppenschüssel steckte“


Am Dienstag den 7. Juni, lädt die Stadtbibliothek in der Marktstraße 1 um 15 Uhr zu einem Bilderbuchkino ein. Foto: Anke Donner
Am Dienstag den 7. Juni, lädt die Stadtbibliothek in der Marktstraße 1 um 15 Uhr zu einem Bilderbuchkino ein. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:




Goslar. Am Dienstag den 7. Juni, lädt die Stadtbibliothek in der Marktstraße 1 um 15 Uhr zu einem Bilderbuchkino ein. „Als Michel den Kopf in die Suppenschüssel steckte“ heißt das Buch von Astrid Lindgren, um das es an diesem Nachmittag geht.

Es könnte so ruhig und friedlich sein auf Katthult in Lönneberga - wenn nur dieser Michel nicht wäre! Denn Michel hat mehr Unsinn im Kopf als irgendein anderer Junge auf der Welt. Wie zum Beispiel an dem Tag, als er den Kopf in die Suppenschüssel steckt und anschließend nicht mehr heraus bekommt. Beim Bilderbuchkino erfahren Kinder ab vier Jahren in der Lesezelle der Bibliothek einmal ein ganz anderes Vorleseerlebnis. Anhand von Dias wird ihnen ein Bilderbuch vorgelesen und gezeigt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Veranstaltung ist kostenlos.


zur Startseite